Rote Linsen Bolognese

Rote Linsen – Tomaten – Zwiebel – Parmesan – 25 Minuten Zubereitungszeit

Für 2 Personen:

100 g rote Linsen
1 Dose gehackte Tomaten
1 kleine Zwibel
200 ml Gemüsebrühe
200 g Vollkornnudeln
Olivenöl, Rosmarin Salz, Pfeffer, Parmesan

Für die Tomatensauce Zwiebeln fein schneiden, in reichlich Olivenöl glasig dünsten, dann die gehackten Tomaten dazu geben und mindestens 1 Stunde köcheln lassen. Zwischendurch Rosmarin oder Oregano dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Linsen in einer leichten Gemüsebrühe garen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die gegarten Linsen in die Tomatensauce unterrühren, ggfs. abschmecken und mit den gekochten Nudeln im heißen Topf unterrühren. Mit reichlich Parmesan servieren.