Pfifferling-Risotto

Risottoreis – Pfifferlinge – Zwiebel – Petersilie – Parmesan – 30 Minuten Zubereitungszeit

Für 4 Personen:
250 g Risottoreis
1 Zwiebel
20 ml trockener Weißwein
250 g Pfifferlinge
250 ml heiße Gemüsebrühe
1 Bund Petersilie
3 EL kräftiges Olivenöl
50 g Parmesan, frisch gerieben
Steinsalz und Pfeffer aus der Mühle

Die fein gewürfelte Zwiebel in Olivenöl kurz anschwitzen und mit der Gemüsebrühe aufgießen, den Reis zufügen und unter Rühren glasig werden lassen. Weißwein dazu geben und diesen unter ständigem Rühren einköcheln lassen. Pilze und fein gehackte Petersilie dazugeben und bei mittlerer Hitze so lange köcheln, bis der Reis gar ist, aber noch Biss hat. Dabei immer wieder umrühren.

Schließlich das Risotto mit kräftigem Olivenöl verfeinern und Parmesan unterheben, und mit Steinsalz und Pfeffer abschmecken.